Ribium- und Batterienpacks

Hier könnt ihr eure kreativen Ergüsse verewigen. Dieses Forum ist für alle Ideen, die Items betreffen.
Antworten
shadow8883
Beiträge: 27
Registriert: 28.02.2010, 14:32

Ribium- und Batterienpacks

Beitrag von shadow8883 » 28.12.2011, 19:22

Diese wunderbaren Packs kennt ja durch Weihnachten fast jeder.

Nun meine Idee dazu:
Man kann leere Packs kaufen für vllt 5k (auch als Packmodul denkbar),
diese Packs kann man dann an der Energiestation befüllen lassen, aber nur mit einer MK Stufe von Ribium oder Batterien, ein Item einfüllen sollte aber was kosten zB. 25gm pro Item und natürlich muss man auch noch das Item selber dabei haben.
Es sollte auf maximal 50 "Ladungen" begrenzt werden, und vllt sollte es so gemacht werden, dass wenn die letzte Ladung verbraucht wurde eine gewissen Chance besteht (zB 10%), dass das Pack kaputt geht.

Und nun an die Nörgler: *wink*
Ist nicht zu mächtig, da: so ähnliche Items gibt es schon, ausserdem muss man hierbei auch noch einiges zahlen um den Luxus eines etwas aufgeräumteren Laderaums zu haben.

Benutzeravatar
Calideya
Beiträge: 1759
Registriert: 23.12.2007, 16:17

Re: Ribium- und Batterienpacks

Beitrag von Calideya » 28.12.2011, 19:25

Nunja.. aber sry trotzdem zu mächtig *g*

war ein fehler meinerseits solche packs einzuführen

denn nehmen wir mal an: die reichen hier im uni können solche packs leicht machen und die kleinen sind benachteiligt.

die großen rennen mit 30x50 batts(1500) rum und können ohne ende überall hin, da sind die kleinen kosten von 25gm einlagerung nichts und wenn mal ein packet kaputt geht, kauft man sich ein neues.

totaler vorteil gegenüber anderen die nur 50 batts mitnehmen können weil ihnen einfach das geld schon in den taschen verloren geht.
Calideya's universe-cat is rocking her ship :)
Bild

shadow8883
Beiträge: 27
Registriert: 28.02.2010, 14:32

Re: Ribium- und Batterienpacks

Beitrag von shadow8883 » 28.12.2011, 19:51

Naja, an den Kosten könnte man ja noch etwas rum schrauben.
Sei es beim Pack, als auch bei dem Laden, auch die Wahrscheinlichkeit kann man ja auch hochsetzen.

Aber einem Punkt muss ich zustimmen, wenn man mit 30 Packs rumläuft wirklich zu mächtig, vllt so anpassen das man nur 2-4 Packs dabei haben kann.

Benutzeravatar
Captain Erbse
Beiträge: 1570
Registriert: 08.09.2008, 14:45
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ribium- und Batterienpacks

Beitrag von Captain Erbse » 29.12.2011, 11:33

Ist im PvP auch zu mächtig - stell dir mal vor ein alteingessener Spieler hat das Pack mit Batts Mk IV und ein neuer hat es nicht - er hat defacto schon verloren
Bild
---
ICH

Benutzeravatar
LtCdr SNip-R
Beiträge: 80
Registriert: 10.03.2011, 17:29

Re: Ribium- und Batterienpacks

Beitrag von LtCdr SNip-R » 31.12.2011, 02:13

ich würds wenn so einbaun, dass jeder User nur ein Pack besitzen kann ... das Pack is dann solange es nicht kaputt geht durch die Ersteinfüllung eingestellt oder wird beim Kaufen oder Dropen automatisch auf eine bestimmte Füllung eingestellt

------------------------------------------------

Bsp: man dropt ein Pack und befüllt es mit Ribium Mark 3 ... somit ist dieses Pack immer nur mit Ribium Mark 3 befüllbar ... es kann erst neu befüllt werden wenn es wieder leer ist ... Maxbefüllung würde ich jedoch auf 25 setzen und nicht höher dann ist es nicht so übertrieben ;)

------------------------------------------------

ist das Pack leer besteht je nach Mark-Stufe des Inhalts immer eine 10*Mark %ige Chace das es explodiert oder so ... bei Explosion verliert man die gesammte Rüstung+Schild

zum Nutzen von diesen Packs und zum Befüllen sollten dann zusätzlich meiner Meinung nach je eine neue Forschung eingebaut werden eventuell noch eine dritte die das mit den Marks beschränkt.

------------------------------------------------

Forschung Packfüllungstechnologie: Max-Stufe 25 ... mit jeder Stufe sinkt der Preis für das Einfüllen von Items (wie stark überlasse ich den Admins und Entwicklern) ... es können immer maximal soviele Items eingefüllt werden wie es die Stufe der Packerweiterungstechnologie vorgibt ... Startpreis fürs befüllen würde ich hier pro 5 Items auf 250gm setzen (also 50gm pro Item)

Forschung Packerweiterungstechnologie: Max-Stufe 5 ... mit jeder Stufe können 5 weitere Items gleicher Art und Mark-Stufe eingefüllt werden > Stufe 0 heißt auch, dass man keine Items in Packs füllen kann

Forschung Packnutzungstechnologie: Max-Stufe 5 ... mit jeder Stufe kann eine höhere Mark-Stufe von einem bestimmten Item eingefüllt werden > Stufe 0 heißt auch keine Befüllung möglich!

------------------------------------------------

Da man immer alles auf einmal einfüllen sollte was man drin haben will weil ja vor Leerung keine weitere Füllung möglich ist, sollte man immer bedenken wieviel man einfüllen will ... und das pro 5 Items 250gm bedeutet, dass auch bei Einfüllung von nur einem Item die 250gm zu zahlen sind folglich >>> 1 bis 5 Items 250gm ... 6 bis 10 Items 500gm ... usw


so wäre es denk ich einbauwürdig und wäre auch nicht zu mächtig sondern nur zum Verringerung des benötigten Laderaumes da

Die DKs für die Forschungen würde ich aufteilen ... eines als Dropitem von einem bestimmten NPC welches bis lang noch kein eigenes Drop besitzt, jedoch bereits existiert ... einer recht teuer in der Pira 3 (so um 25k herum) ... und einer durch Erfüllung einer neuen öffentlichen Quest die dann speziell dafür eingebaut wird und maximal einmal pro Woche läuft wie die Sivila-Bedrohung in der Art
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

MOTTO 1: Wer andern eine Grube gräbt, sollte nicht mit Steinen werfen!

MOTTO 2: Wer im Glashaus sitzt, fällt selbst hinein!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Benutzeravatar
Phönix
Beiträge: 2329
Registriert: 04.04.2007, 18:10
Wohnort: Gleich neben Bulli
Kontaktdaten:

Re: Ribium- und Batterienpacks

Beitrag von Phönix » 31.12.2011, 13:59

Um das mal festzuhalten: Es wird keine Beutelitems geben. Also man wird nicht einzelne Items in einem Item zusammenfassen können, um diese dann später zu verwenden - also nicht verwechseln mit aufladbaren Items.

Das ist Stand 2011/2012. Bei zukünftigen Items kann das der Fall sein, ist aber eher unwahrscheinlich.

Im Endeffekt: Keine Beutelitems für Batterien.
What more can I say?

Antworten