Stadt-Krieg-Spiel

Hier kann über alles diskutiert werden, wirklich alles. (Betonung liegt auf "diskutiert", das ist also kein Freischein zum Spamen.)
(Beitragszähler deaktiviert)

Findet ihr Zibastus Idee gut?

Umfrage endete am 06.07.2010, 14:21

ja
5
71%
nein
2
29%
ich würde Folgendes ändern, dann ja:
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 7

Benutzeravatar
Captain Erbse
Beiträge: 1572
Registriert: 08.09.2008, 14:45
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Stadt-Krieg-Spiel

Beitrag von Captain Erbse » 25.06.2010, 14:21

Hallo.
Ein Member aus meinem Clan möchte gerne ein Spiel organisieren in DarkFleet. Er würde gerne mal eure Meinung hören und ggf. Verbesserungsvorschläge.
Zibastus hat geschrieben:Stadt-Krieg-Spiel

Ziel der Spiels :
Ziel des SKS ist es den Ball (In diesem Fall ein Item) in die Gegnerische Torzone zu Bringen.
Jedes mal wenn der Ball in die Torzone kommt gibt es einen Punkt. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt das Spiel. Bei einem SKS ist es erlaubt seine Gegner anzugreifen um das Team zu schwächen. Wenn man getötet wurde muss man warten bis eine Teamrunde (5 min) zu ende ist.

Spielzüge :
Das Spiel ist in 2 Viertel geteilt, jeweils 20 min (gesamt 40 min)
Ein Team hat 5 min den Ball und kann in der Zeit so viele Punkte machen wie möglich, wobei das Team sich nach jedem Punkt neu in Seiner Torzone aufstellen muss.
Oder eine der Folgenden Situationen tritt ein :
- Das Viertel endet.
- Der Schietsrichter erklärt den Ball für tot ( wenn der Spieler der den „Ball“ hat getötet wurde und er nicht in 20sek wieder eingesammelt wird, oder von einem Gegenspieler.)
- Eine Wipe-out tritt ein. ( wenn aus einer Mannschaft alle getötet wurden)

Das Spielfeld :
Das Spielfeld ist ein Gebiet ( am besten ein großes) das vorher bestimmt wird. Dort werden dann die Torzonen festgelegt.

Ein SKS Team :
Ein Team besteht aus
Einem Scout
- Ballberechtigt
- bis a 30
- bis v 30
Zum lokalisiert der Torzone
Dürfen Batt’s m I bis m III anwenden.

Zwei Brechern
- Ballberechtigt
- Bis a 60
- Bis v 60
Stürmt oder verteidigt

Einem Schützen
- Ballberechtigt
- So viel a wie er möchte
- Kein v
Zum gezielten ausschalten

Und einem Sanitäter
- Nicht Ballberechtigt
- Kein a
- Kein v
Er darf als einziges Nano’s und Batts nehmen, und Spielern, die einen anderen ausgeschaltet haben und nur noch wenig rp haben zu helfen. Ein Sani darf nicht angegriffen werden und darf auch nicht angreifen.
Jedes Team kann sich Ersatz Spieler halten.

Das Spiel Wird von einem ISSV (Internationaler Stadtkrieg Spiel Verbund) Vertreter überwacht
Emp Sachen sind im gesamten Spiel verboten. Wer sie doch benutzt und dabei erwischt wird bekommt eine Zeitstrafe oder sein Team bekommt Punkabzug.

Ein Clan kann sich sein Eigenes Team unterhalten wobei dieses bei dem ISSV angemeldet werden muss. Es können sich natürlich auch so Spieler zu einem Team zusammenschließen, aber auch dieses muss angemeldet werden.

Bei Fragen wendet euch an Zibatus.
Bitte schreibt eure Meinung und ob ihr Lust hättet daran teilzunehmen.

Wir suchen auch noch Sponsoren und eventuelle Schietrichter

Bild
---
ICH

Benutzeravatar
Timo3681
Beiträge: 344
Registriert: 16.03.2007, 19:00
Wohnort: Siegburg
Kontaktdaten:

Re: Stadt-Krieg-Spiel

Beitrag von Timo3681 » 25.06.2010, 18:08

Diesen Thread könnte man auch unter User Ideen in Allgemeine Ideen tun.

Ich finde diese Idee Super.

Stadtkrieg passt nicht gut zum Weltraum. Man könnte sich auch einen Namen aussuchen das gut zum Weltraum passt.

Für dieses Spiel wäre Grubznug-Sternengebilde sehr gut geeignet, da dieses Gebiet schön groß ist.

In der mitte des Gebietes sollte auch eine Station sein, wo man sich ein Item = Spielball abholen kann, und somit das Spiel dann auch beginnt.

Station = Anstoßpunkt

Wer EMP Sachen anwendet, sollte für eine bestimmte Zeit aus diesen Gebiet rausgeschleudert werden und darf dieses Gebiet nach einer bestimmten Zeit wieder betreten.

Pro Spiel können immer nur 2 Clans gegeneinander antreten. Wenn das Spiel nach 40 Minuten zuende ist, kann man sich einen anderen Gegner suchen oder es kommen die nächsten 2 Clans an die Reihe.

Wenn Clanlose Spieler mitmachen wollen, könnten die sich an einer Station auch einen Team Namen zulegen und sich für ein Spiel anmelden.

Intergalaktischer Sportbund würde sich eigentlich besser anhören und passt besser zum Weltraum.

Name: Intergalaktischer Sportbund
Standort: am Rand vom Grubznug-Sternengebilde

Beschreibung: Der Intergalaktische Sportbund ist zuständig für alle Sportarten in Weltraum und auf allen Planeten des Universums. Dort sind auch alle Intergalaktischen Sportvereine und alle Sportvereine vom allen Planeten des Universums eingetragen.

Funktion:

- Man kann dort seinen eigenen Clan für eine bestimmte GMs Gebühr anmelden.

- Clanlose Spieler können sich dort anmelden und sich einen Teamnamen zulegen.

- Das von clanlosen gegründete Team kann wieder gelöscht werden oder unbenannt werden.

- Man kann dort in eine Intergalaktische Liga eintreten und dort um die Meisterschaft mitspielen.

- Man kann auch in einen Intergalaktischen Pokalwettbewerb eintreten und dort um einen Pokal mitspielen.

- Man kann auch ein Freundschaftsspiel gegen einen anderen Clan oder gegen ein anderes Team machen.

- Man kann sich auch als Intergalaktischen Ordner anmelden (für NPC Jäger).

- Die Anmeldegebühr für Clans oder Teams beträgt eine bestimmte Anzahl von GMs

Intergalaktische Ordner wären auch nicht schlecht, die sollten das Gebiet von NPCs bereinigen.

Als Sponsor könnte man die Aktien Unternehmen nehmen, die dem gesamten Clan oder einen Team Wöchentlich oder Monatlich einen bestimmten GM Betrag auszahlt.

Um dem Ball zu bekommen, sollte es auch ein Modul geben, was man nur in diesen Gebiet benutzen kann und man damit mit wenig Energie von dem gegnerischen Spieler dem Spielball wegnehmen kann. Andere Items klauen sollte unmöglich sein.

Für Intergalaktische Meister und Pokalsieger sollte es auch Belohnungen in Form von GMs und Items wie z.B. neue Waffen, neue Items, neue Software usw. geben.
Zuletzt geändert von Timo3681 am 25.06.2010, 18:29, insgesamt 1-mal geändert.

Zibastus
Beiträge: 0
Registriert: 25.06.2010, 18:11

Re: Stadt-Krieg-Spiel

Beitrag von Zibastus » 25.06.2010, 18:15

Ich bin jetzt auch in Forum und hätte es selber posten können.
Eigentlich bräuchte man gar nicht so viel aufwand betreiben ;)
Wir, die aus dem Clan ~BF~ und BFA haben uns schon gedanken darüber gemacht wie so ein spiel ablaufen könnte. Dazu müsste man dann nicht diese Sachen erst in das Gebiet reinbauen. Erbse hat mir auch das angebot gemacht das die Clans die kosten bezahlen. Und ich würde das ganze dann als Schietsrichter überwachen. Bei mir könnte man sich per holo dann auch in ein Team einschreiben oder eins gründen.

Benutzeravatar
Crendgrim
Beiträge: 652
Registriert: 20.06.2008, 19:22
Kontaktdaten:

Re: Stadt-Krieg-Spiel

Beitrag von Crendgrim » 25.06.2010, 19:30

Mir ist nicht ganz klar, wie das mit der Torzone funktioniert ..
Gibt es dann ein (paar) Feld(er), auf die das Item einfach abgelegt werden muss?


Crend
Crendgrim

Ich bitte um Einhaltung der deutschen Grammatik- und Rechtschreibregeln in diesem Forum. Jeder sollte in der Lage sein, sich um eine angemessene Sprache zu bemühen.

Zibastus
Beiträge: 0
Registriert: 25.06.2010, 18:11

Re: Stadt-Krieg-Spiel

Beitrag von Zibastus » 25.06.2010, 19:31

Wir haben uns gedacht wir stellen einfach einen Signalgeber auf auf das man das item dann platzieren muss

Benutzeravatar
Crendgrim
Beiträge: 652
Registriert: 20.06.2008, 19:22
Kontaktdaten:

Re: Stadt-Krieg-Spiel

Beitrag von Crendgrim » 25.06.2010, 20:15

Und jede Fraktion besitzt dann einen Signalgeber .. die beiden Signalgeber sind dann eine ganze Strecke voneinander entfernt, während der umgehauen werden darf?


Crend
Crendgrim

Ich bitte um Einhaltung der deutschen Grammatik- und Rechtschreibregeln in diesem Forum. Jeder sollte in der Lage sein, sich um eine angemessene Sprache zu bemühen.

Zibastus
Beiträge: 0
Registriert: 25.06.2010, 18:11

Re: Stadt-Krieg-Spiel

Beitrag von Zibastus » 25.06.2010, 20:32

jop^^
Wenn noch jemand verbesserungsvorschläge zu den einzellnen klassen oder regeln hat, immer her damit.

MfG Zíba

Benutzeravatar
Timo3681
Beiträge: 344
Registriert: 16.03.2007, 19:00
Wohnort: Siegburg
Kontaktdaten:

Re: Stadt-Krieg-Spiel

Beitrag von Timo3681 » 25.06.2010, 21:56

Wenn soetwas dauerhaft eingebaut werden würde, könnte man es auch so machen das die Felder am rechten und linken Rand von einen Feld umgeben sind, dass dem Ball wieder zur Anstoßstation beamt und das jeweilige Team ein Tor erzielt hat und das andere Team muss diesen Spielball an der Station wieder abholen.

Folgende Felder könnten einen speziellen Effekt haben:


auf der linken Seite:

X: 141.201 Y: 245.816, X: 141.201 Y: 245.817, X: 141.201 Y: 245.818, X: 141.201 Y: 245.819, X: 141.202 Y: 245.820, X: 141.202 Y: 245.821, X: 141.202 Y: 245.822, X: 141.203 Y: 245.823, X: 141.203 Y: 245.824, X: 141.203 Y: 245.825, X: 141.202 Y: 245.826, X: 141.202 Y: 245.827, X: 141.202 Y: 245.828


auf der rechten Seite:

X: 141.225 Y: 245.815, X: 141.225 Y: 245.816, X: 141.225 Y: 245.817, X: 141.225 Y: 245.818, X: 141.225 Y: 245.819, X: 141.225 Y: 245.820, X: 141.226 Y: 245.821, X: 141.226 Y: 245.822, X: 141.226 Y: 245.823, X: 141.226 Y: 245.824, X: 141.225 Y: 245.825, X: 141.225 Y: 245.826, X: 141.225 Y: 245.827, X: 141.224 Y: 245.828, X: 141.224 Y: 245.829,


Derjenige der in Ballbesitz ist, sollte mit einen Ball markiert sein, damit man weiß wer dieses Item hat.

Damit man die beiden Teams voneinander unterscheiden kann, sollten die Raumschiffe von Team A rot umrandet sein und die Raumschiffe von Team B blau umrandet sein.

Zibastus
Beiträge: 0
Registriert: 25.06.2010, 18:11

Re: Stadt-Krieg-Spiel

Beitrag von Zibastus » 26.06.2010, 06:26

Die Beiden Teams, werden sowieso in Flotten spielen. Das heißt, wen dort ein Spieler ist der nicht in seiner Flotte ist, ist es ein Gegner. Und das Spiel muss ja einen gewissen schwirigkeits grad haben, heißt :
man muss selber den Spieler mit dem Ball suchen.

Benutzeravatar
Timo3681
Beiträge: 344
Registriert: 16.03.2007, 19:00
Wohnort: Siegburg
Kontaktdaten:

Re: Stadt-Krieg-Spiel

Beitrag von Timo3681 » 26.06.2010, 08:55

Das mit dem Flotten als Team ist die beste Lösung.

Gut wäre auch wenn immer nach Spielende ein Flotten NPC auftauchen würde, dass auch ein neues Item wie z.B. neue Waffen, neue Module, neue Software usw. droppt.

Beim Intergalaktischen Sportbund könnte man neben Meisterschaft, Pokal und Freundschaftsspiel auch eine Spieloption auswählen, wo immer nach Spielende ein Flotten NPC auftaucht.

Zibastus
Beiträge: 0
Registriert: 25.06.2010, 18:11

Re: Stadt-Krieg-Spiel

Beitrag von Zibastus » 26.06.2010, 08:59

Das Item das als "Ball" dient muss aber, wenn man getötet wurde gedroppt werden, weil es ja sonst kein anderer Spieler einsammeln kann.
Da haben wir uns gedacht eine einfache goldmünze würde ausreichen.
Das erfordert aber das man keine goldmünzen mit ins spiel nimmt.
Während eines Spiels keine NPC's angreift.

Benutzeravatar
Timo3681
Beiträge: 344
Registriert: 16.03.2007, 19:00
Wohnort: Siegburg
Kontaktdaten:

Re: Stadt-Krieg-Spiel

Beitrag von Timo3681 » 26.06.2010, 09:28

NPCs sollten nur von Ordnern (NPC Jäger) angegriffen werden.

Goldmünze passt eigentlich nicht so gut.

Als Spielball wäre z.B. eine Energiekugel, Plasmakugel usw. besser.

Mit einen neuen Modul sollte man dem Gegnerischen Spieler dem Spielball abnehmen können.

Dieses Modul sollte nur in diesen Gebiet funktionieren und man sollte damit nur dem Spielball wegnehmen könmnen und alle anderen Items können damit nicht geklaut werden.

Sobald ein Spieler auf einen Feld ganz links oder ganz rechts ist, kann er dem Spielball abwerfen und es erscheint folgender Feldtext:

Feldtext 1: User A wirft Spielball (z.B. Energiekugel, Plasmakugel usw.) ab.

Feldtext 2: Spielball (z.B. Energiekugel, Plasmakugel usw.) verschwindet und befindet sich nun wieder bei der Anstoßstation.

Feldtext 3: Team A hat ein Tor erzielt und führt 1:0 gegen Team B.

Zibastus
Beiträge: 0
Registriert: 25.06.2010, 18:11

Re: Stadt-Krieg-Spiel

Beitrag von Zibastus » 26.06.2010, 09:32

Aber um einem Gegner den Ball abzunehmen, sollte man ihn ja töten^^
Ist ja ein Großteil des Spiels

Benutzeravatar
Timo3681
Beiträge: 344
Registriert: 16.03.2007, 19:00
Wohnort: Siegburg
Kontaktdaten:

Re: Stadt-Krieg-Spiel

Beitrag von Timo3681 » 26.06.2010, 09:47

Man könnte beides machen.

PKler = töten die Gegnerischen Spieler um dem Ball zu bekommen.

nicht PKler, nur NPC Jäger oder die beim angreifen verlieren, weil die zu schwach sind, können das Modul zum Ball abnehmen benutzen.

Zibastus
Beiträge: 0
Registriert: 25.06.2010, 18:11

Re: Stadt-Krieg-Spiel

Beitrag von Zibastus » 26.06.2010, 09:49

Ja, das stimmt schon...
Aber wen da noch so viel dran rumgebastelt werden muss kann es ja noch monate dauern...
Die schwächeren Spieler können ja als Scout oder als Sani dienen.

Antworten