Spam ... und Prävention

Hier kann über alles diskutiert werden, wirklich alles. (Betonung liegt auf "diskutiert", das ist also kein Freischein zum Spamen.)
(Beitragszähler deaktiviert)
Antworten
Benutzeravatar
Crendgrim
Beiträge: 652
Registriert: 20.06.2008, 19:22
Kontaktdaten:

Spam ... und Prävention

Beitrag von Crendgrim » 28.01.2011, 21:23

In der letzten Zeit fällt es mir immer und immer wieder auf, dass dieses Forum Opfer von immensen Spamattacken wird.
Teilweise wird hier fragwürdige Werbung stundenlang angezeigt, weil es (leider) zu wenig Forenmoderatoren gibt - nur zwei aktive, nämlich Tung und Phönix. Phönix hat vermtl. genug zu tun als Entwickler und Tung kann ja auch nicht den ganzen Tag im Forum sein. So ist nur das Problem da, dass es überall und immer wieder Spam gibt.
Da ich - aufgrund von Erfahrungen in anderen Foren - vermuten muss, dass es häufig tatsächlich Menschen sind, die spammen (und nicht Bots, wie man annehmen sollte), würde ich zur Entschärfung der Lage vorschlagen, eine "First Post Moderation" einzuführen. Diejenigen, die sich neu im Forum anmelden und wirklich etwas wichtiges beizutragen haben, werden es wohl akzeptieren, wenn sie auf ihre ersten Posts warten müssen. Und der Spam wird abgewehrt.
Sollte trotz dieser First Post Moderation der Spam ausarten, gibt es noch weitere Möglichkeiten zur Arbeitserleichtung unserer Forenmods: In dem besagten anderen Forum wird es jetzt so gehandhabt, dass auf der Registrationsseite des Forums einmal groß draufsteht "Wir löschen Spam sofort; es lohnt sich nicht, seine und unsere Zeit hier zu verschwenden".


Crend
Crendgrim

Ich bitte um Einhaltung der deutschen Grammatik- und Rechtschreibregeln in diesem Forum. Jeder sollte in der Lage sein, sich um eine angemessene Sprache zu bemühen.

Benutzeravatar
Captain Erbse
Beiträge: 1572
Registriert: 08.09.2008, 14:45
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Spam ... und Prävention

Beitrag von Captain Erbse » 29.01.2011, 12:20

Und was wäre, wenn man einfach 1-2 weitere Forumsmods einstellen würde?
Bild
---
ICH

Benutzeravatar
Crendgrim
Beiträge: 652
Registriert: 20.06.2008, 19:22
Kontaktdaten:

Re: Spam ... und Prävention

Beitrag von Crendgrim » 29.01.2011, 13:53

Das wäre ebenfalls möglich und ich habe auch darüber nachgedacht (sogar schon darüber, ob ich mich bewerben sollte :P ). Allerdings ist dann immer noch das Problem da, dass es immer noch weiterhin Zeiten geben würde, in denen selten Mods online sind. Dazu kommt, dass auch mit mehr Mods nicht weniger Spam gepostet werden würde.
Insofern wäre das auch keine wirkliche, dauerhafte Lösung :?


Crend
Crendgrim

Ich bitte um Einhaltung der deutschen Grammatik- und Rechtschreibregeln in diesem Forum. Jeder sollte in der Lage sein, sich um eine angemessene Sprache zu bemühen.

Benutzeravatar
Captain Erbse
Beiträge: 1572
Registriert: 08.09.2008, 14:45
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Spam ... und Prävention

Beitrag von Captain Erbse » 29.01.2011, 16:53

Mhm, wenn ich mehr Zeit hätt, würd ich mich eventuell auch bewerben, bin ja recht aktiv im Forum, wenn nich der Aktivste (?)
Aber hab eben keine Zeit ;)

Es würd aber sicher noch andere geben, dies machen würden.


[qutote]Dazu kommt, dass auch mit mehr Mods nicht weniger Spam gepostet werden würde.[/quote]
Naja, aber er wäre schneller wieder weg^^
Bild
---
ICH

Benutzeravatar
Phönix
Beiträge: 2329
Registriert: 04.04.2007, 18:10
Wohnort: Gleich neben Bulli
Kontaktdaten:

Re: Spam ... und Prävention

Beitrag von Phönix » 31.01.2011, 11:48

Wir brauchen keine weiteren Forenmoderatoren nur um wirklich jede Sekunde Forenzeit anwesend zu sein. Das Posting für einige Stunden zu sperren halte ich auch für äußerst demotivierend. Man könnte die Freigabewarteschlange in diesem Fall deaktivieren. Aber das Posten erstmal zu verbieten, ist irgendwie Quark. Wie auch immer dazu müsste sich ein Forenadmin hier mal zu Wort melden und eh das passiert...

Ansonsten wird hier auch höchstens aller 2 Wochen gespammt und dann dauerts auch meist nicht so lange bis die gelöscht werden. Spam gehört nunmal zum Web und einen 100% Schutz wird es nie geben. Wenns euch wirklich so sehr stört dann setzt den TE auf die Ignor :D
What more can I say?

Benutzeravatar
Crendgrim
Beiträge: 652
Registriert: 20.06.2008, 19:22
Kontaktdaten:

Re: Spam ... und Prävention

Beitrag von Crendgrim » 31.01.2011, 15:43

Ich habe das Thema vor allem in Anbetracht des "Sex-Spams" kurz vorher erstellt, der ja wirklich fast einen ganzen Tag im Forum geblieben ist. :?
Und da DF ein Spiel ohne Altersbegrenzung ist, sehe ich das doch als problematisch an - denn im Zweifelsfall fällt das alles zurück auf Sotrax, da er das Projekt leitet. Und das wäre dann - v.a. wenn man sich die Diskussion "Quo vadis, DF?" anguckt - höchstwahrscheinlich das Ende von DF..


Crend
Crendgrim

Ich bitte um Einhaltung der deutschen Grammatik- und Rechtschreibregeln in diesem Forum. Jeder sollte in der Lage sein, sich um eine angemessene Sprache zu bemühen.

Benutzeravatar
-LighTninG-
Beiträge: 0
Registriert: 24.05.2011, 16:07

Re: Spam ... und Prävention

Beitrag von -LighTninG- » 24.05.2011, 16:24

Crendgrim hat geschrieben:Ich habe das Thema vor allem in Anbetracht des "Sex-Spams" kurz vorher erstellt, der ja wirklich fast einen ganzen Tag im Forum geblieben ist. :?
Und da DF ein Spiel ohne Altersbegrenzung ist, sehe ich das doch als problematisch an - denn im Zweifelsfall fällt das alles zurück auf Sotrax, da er das Projekt leitet. Und das wäre dann - v.a. wenn man sich die Diskussion "Quo vadis, DF?" anguckt - höchstwahrscheinlich das Ende von DF..


Crend
Also wenn ich das jetzt richtig verstanden hab meinst du das es zu viel Spam gibt und zu wenig mods?
Dazu kann ich sagen das Mods zwar fürs Forum zuständig sind aber auch ein RL haben, das heißt man kann leider nicht 24 Stunden täglich on sein udn darauf warten das ein Spamer was postet und man ihn dann sperrt oder verwarnt (:.

MfG
Light ♥

Benutzeravatar
Tungdil Goldhand
Beiträge: 1911
Registriert: 06.01.2008, 12:39

Re: Spam ... und Prävention

Beitrag von Tungdil Goldhand » 24.05.2011, 20:20

In erster Linie ist das Spamproblem eher ein Problem der Administratoren des Forums wage ich mal zu behaupten, denn das sind meißtens spambots. Dagegen können wir mods zwar was unternehmen (nämlich sie bannen) aber die Ursache des Problems wird damit nicht behoben. Man müsste den Spamfilter hier höher stellen, um solche Probleme zu vermeiden. Ob dies jedoch dauerhaft wirkung zeigt, kann ich nicht beurteilen, dennoch schließe ich mich Phönix Meinung an, dass wir vorerst keine neuen Moderatoren des Forums brauchen.wenn son ein Link mal 1-2 Stunden hier zu sehen ist, wird das sicherlich keinen umbringen und wenn doch - man kann ja immer noch versuchen den automatischen Spamfilter hoch zu setzten
Bild

Antworten