Basiswissen abschaffen?

Hier kann alles rund um DarkFleet diskutiert werden.

Sollte Basiswissen abgeschafft werden?

Ja.
17
61%
Nein.
11
39%
 
Abstimmungen insgesamt: 28

Benutzeravatar
Calideya
Beiträge: 1768
Registriert: 23.12.2007, 16:17

Basiswissen abschaffen?

Beitrag von Calideya » 27.01.2014, 18:30

Mich beschäftigt die Frage, ob man nicht Basiswissen abschaffen sollte und jedem den Bonus direkt zu geben. Dies fördert die Neulingen und in DF gibt es nun auch ziemlich viel zum Forschen. Wir sind jetzt bald schon beim 7. Jahr ;-).

Sollte also vlt. mal ein zweites Universum eingespielt werden, ist es 7 Jahre abgedeckt und in dieser Entwicklungsphase wird es ja stehts weitersteigen.

Stimmt doch mal ab und auf Rückmeldung würde ich mich stehts auch freuen :P

Lg
Calideya's universe-cat is rocking her ship :)
Bild

Lucius
Beiträge: 101
Registriert: 26.05.2011, 22:46

Re: Basiswissen abschaffen?

Beitrag von Lucius » 27.01.2014, 18:44

Salome hat geschrieben:Sollte also vlt. mal ein zweites Universum eingespielt werden, ist es 7 Jahre abgedeckt und in dieser Entwicklungsphase wird es ja stehts weitersteigen.
Den Sinn des Satzes kann man auch erst auf den 306. Blick erkennen...

Dagegen. Warum?
*Okay. Neulinge sind toll. Ich habe auch mal neu angefangen als df schon... 2,3? Jahre alt war. Da gabs XP/Forschungsmäßig keine derbe Unterstützung für Neulinge, obwohl die alten Hasen einen enormen Vorsprung hatten + immer noch haben.
*Was ist mit unserer investierten Forschungszeit?
*Jaja, keine Vergleiche, aber guck dir fw an. Da gibts auch noch LT.


Fazit:
Falls mal ein neues Uni aufgemacht wird (Cali, was hast du genommen?!), dann ist eine Abschaffung sinnvoll, weil dann gilt: gleiches Recht für alle.
Ansonsten will ich meine 245 Tage Basiswissen-Lernzeit gutgeschreiben haben... entspräche Materienlogistik Stufe 35, die ich dann aber sofort haben will :D

Aus den oben genannten Gründen bin ich auch gegen eine Verkürzung der Forschungen.
Calideya hat geschrieben:Das PvP-System wird auch noch komplett überarbeitet. 1% davon waren die Taktiken, welche später noch weiter vertieft werden und noch andere Effekte mitbringen wird.
(Oktober 2014) RIP PvP

Bild

Benutzeravatar
Calideya
Beiträge: 1768
Registriert: 23.12.2007, 16:17

Re: Basiswissen abschaffen?

Beitrag von Calideya » 27.01.2014, 18:46

Und hierfür, dann können wir gerade die Forschungszeit auf Materienlogistik legen, super Idee :)

Es betrifft nur die größeren und keine kleinen, somit ist das sehr ausgeglichen ;)
Calideya's universe-cat is rocking her ship :)
Bild

Benutzeravatar
ghoststalker
Beiträge: 23
Registriert: 13.01.2009, 09:23

Re: Basiswissen abschaffen?

Beitrag von ghoststalker » 27.01.2014, 18:48

Salome hat geschrieben:Mich beschäftigt die Frage, ob man nicht Basiswissen abschaffen sollte und jedem den Bonus direkt zu geben. Dies fördert die Neulingen und in DF gibt es nun auch ziemlich viel zum Forschen. Wir sind jetzt bald schon beim 7. Jahr ;-).
Um den neuen Spielern bei Darkfleet einen geziehlten und schnelleren Ausbau ihrer Forschungen zu ermöglichen wäre es im interresser aller Neuanfänger das Basiswissen abzuschaffen und die Forschungen direkt verkürzt zu erforschen.

Da die Basiswissen Forschung mit 245 Tagen Forschungszeit doch recht lange dauert, ist es grade am Anfang sinnvoll wenn man diese 245 Tage direkt in die Forschungen seiner Wahl investiert und den Bonus des Basisiwissen dort überall dabei hat.
mfg
Ghoststalker
Moderator Uni 1

Lucius
Beiträge: 101
Registriert: 26.05.2011, 22:46

Re: Basiswissen abschaffen?

Beitrag von Lucius » 27.01.2014, 18:50

Salome hat geschrieben:Und hierfür, dann können wir gerade die Forschungszeit auf Materienlogistik legen, super Idee :)

Es betrifft nur die größeren und keine kleinen, somit ist das sehr ausgeglichen ;)
Man sollte schon frei wählen können ob, wann, wie stark (Maxgrenze = Summe Basiswissen) & welche Forschung man verkürzen möchte. Materienlogistik war nur ein Beispiel.

EDIT: und zwar für jeden der Basiswissen irgendwie geforscht hat. Auch Stufe xy sind xy verschenkte Forschzeit.
Zuletzt geändert von Lucius am 27.01.2014, 18:51, insgesamt 1-mal geändert.
Calideya hat geschrieben:Das PvP-System wird auch noch komplett überarbeitet. 1% davon waren die Taktiken, welche später noch weiter vertieft werden und noch andere Effekte mitbringen wird.
(Oktober 2014) RIP PvP

Bild

Benutzeravatar
Calideya
Beiträge: 1768
Registriert: 23.12.2007, 16:17

Re: Basiswissen abschaffen?

Beitrag von Calideya » 27.01.2014, 18:51

Stimmt, kann man entgegenkommen, ist ja nach 2. durchdenken besser

In Materienlogistik läufts eh rein ;)
Calideya's universe-cat is rocking her ship :)
Bild

Lucius
Beiträge: 101
Registriert: 26.05.2011, 22:46

Re: Basiswissen abschaffen?

Beitrag von Lucius » 27.01.2014, 19:02

Hehe, mal gucken ob das hier auch gleich wieder gelöscht wird...

Denkanstoß: die Abstimmung oben spiegelt was wieder? Genau, die Forennutzer, nicht die Allgemeinheit. Jeder Df-Spieler sollte die Gelegenheit bekommen solch eine wichtige Entscheidung mitzutragen...
Calideya hat geschrieben:Das PvP-System wird auch noch komplett überarbeitet. 1% davon waren die Taktiken, welche später noch weiter vertieft werden und noch andere Effekte mitbringen wird.
(Oktober 2014) RIP PvP

Bild

Benutzeravatar
ghoststalker
Beiträge: 23
Registriert: 13.01.2009, 09:23

Re: Basiswissen abschaffen?

Beitrag von ghoststalker » 27.01.2014, 19:03

Lucius hat geschrieben:Hehe, mal gucken ob das hier auch gleich wieder gelöscht wird...

Denkanstoß: die Abstimmung oben spiegelt was wieder? Genau, die Forennutzer, nicht die Allgemeinheit. Jeder Df-Spieler sollte die Gelegenheit bekommen solch eine wichtige Entscheidung mitzutragen...


Zustimmung ^^
mfg
Ghoststalker
Moderator Uni 1

Abica
Beiträge: 50
Registriert: 08.06.2009, 20:28

Re: Basiswissen abschaffen?

Beitrag von Abica » 27.01.2014, 19:10

servus - gute idee

(mir persönlich ist es eher worscht bin schon bei 39 fertigen Forschungen)

für Anfänger klasse , da es leutz gibt die sich täglich ein aus loggen und am anfang nur basisforschen..was ja nicht sinn und zweck eines Games sein kann..


weiter so

abi^^

Lucius
Beiträge: 101
Registriert: 26.05.2011, 22:46

Re: Basiswissen abschaffen?

Beitrag von Lucius » 27.01.2014, 19:46

Salome hat geschrieben:... Dies fördert die Neulingen und in DF gibt es nun auch ziemlich viel zum Forschen.
Neulinge haben auch nach Abschaffung / Erforschung von Basiswissen eine rieseige Auswahl an Forschungen, von denen aber die meisten ebenso lebensnotwendig sind um Df zu spielen: man braucht Geld. Also jagt man. Also braucht man Waffentechnologie+Reparaturwissen für die Waffen, für die Ausbauten zum besseren Farmen min. 2 von 3 Ausbautenforschungen. Zack, schon sind Jahre an Forschungszeit zusammen. Wenn man Dann noch ein paar höhere Mark-Stufen von was auch immer anwenden will: noch mehr Forschungen.
Alle diese sind das Grundhandwerk, das man lange forschen muss - ob mit oder ohne Basiswisen spielt auch fast keine Rolle mehr. Spezielle "Berufe" gibt es nicht allzu viele: Astrojäger (wow, 1 Forschungsstufe) fiele mir ein , als "Ölscheich" vlt. Materielogistik. Um etwas zu handeln noch die Großhandelswissen+Marktwirtschaft.

Fazit: Mit oder ohne BW, Neulinge müssen viel forschen. Die Abschaffung von BW kann, das räume ich ein, diesen Haufen reduzieren. Wenn die (ich fasse sie mal so zusammen) Alten Hasen die in BW investierte Zeit auf Forschungen anwenden dürfen, so ließe ich mich auch von meinem zunächst ablehnendem Standpunkt abbringen.

Gruß, Kid.
Calideya hat geschrieben:Das PvP-System wird auch noch komplett überarbeitet. 1% davon waren die Taktiken, welche später noch weiter vertieft werden und noch andere Effekte mitbringen wird.
(Oktober 2014) RIP PvP

Bild

Benutzeravatar
Calideya
Beiträge: 1768
Registriert: 23.12.2007, 16:17

Re: Basiswissen abschaffen?

Beitrag von Calideya » 27.01.2014, 23:11

So ist es dann auch geplant @ Kid
Calideya's universe-cat is rocking her ship :)
Bild

DirtyHarry
Beiträge: 10
Registriert: 22.06.2008, 15:22

Re: Basiswissen abschaffen?

Beitrag von DirtyHarry » 27.01.2014, 23:22

Um es gleich zu sagen, wirklich aktiv spiele ich nicht. Ich logge jedoch täglich für Stiftung, Materienlabor, Planis (Niktitlager, Wohneinheiten, Tirium-Raffinerie und Tiriumlager, etwa in dieser Reihenfolge).
Mittlerweile habe ich 39 von 40 maximierte Forschungen und bin zur Zeit an Materienlogistik dran. Mir fehlen noch Glück, Pech, Tiefenscannerwissen, Lagerlogistik, Armadaorganisation. Wann ich diese bekommen werde, ist noch sehr fraglich.
Somit wäre eine direkte Gutschrift der Lernzeit vom Basiswissen für mich nur bedingt sinnvoll. In Form von Technologiekristallen oder ähnlichem, gerne auch personalisiert, könnte ich mich jedoch damit anfreunden.

Fazit: Ein bedingtes Ja von meiner Seite.
Gruß
DirtyHarry

Benutzeravatar
Captain Erbse
Beiträge: 1572
Registriert: 08.09.2008, 14:45
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Basiswissen abschaffen?

Beitrag von Captain Erbse » 27.01.2014, 23:47

Mal mein Senf:

1. Kann man BW abschaffen - mir egal. Ich bin nicht so Forschungs-geil wie manch anderer und mir wärs latte. Wenn dadurch Neulinge gefördert werden - gern.

2. Ein 2. Uni?! WTF! Bloß nicht

3. Das Abschaffen von BW ist meiner Meinung nach nur ein herausgezögerter Tod. In einiger Zeit sind wir wieder bei derselben Frage, weil dann neue Forschungen ins Spiel kommen werden. Wie öfter bin ich daher für eine etwas dynamischere Lösung: Die Sidoner-Software müsste meiner Meinung nach etwas stärker werden und nicht nach der Anzahl der Forschungen gehen, sondern entweder nach den Forschungsstufen oder besser nach der noch nötigen Zeit, bis man alle Forschungen erforscht hätte.
Die Sidoner-SW kann als Instrument dienen, die Neulinge dauerhaft beim Forschungs-Aufholen zu unterstützen.

-----------------
Bild
---
ICH

Benutzeravatar
Kapsonfire
Beiträge: 690
Registriert: 31.12.2007, 00:27

Re: Basiswissen abschaffen?

Beitrag von Kapsonfire » 28.01.2014, 01:06

Meine Bescheidene Meinung - Dagegen


Nunja ich finde nicht, dass man BW abschaffen sollte. Ich bin auch nicht dafür die Forschungszeit so extrem zu verkürzen. Was man aber überlegen kann, sind Boni.


Der erste könnte so aussehen, dass während man online ist und Energie durch Fliegen/Kämpfen erhöht, dass die Momentane Forschung verkürzt wird. Hier kann man z.B. sagen, für je verbrauhte 1000 Energie wird die Forschung um 1 Minute verkürzt (Nagelt mich nicht drauf fest - kann man balancen),

Ein weiterer Bonus könnte sein, die Forschung nach erfarmter XP zu verkürzen. Beispiel: Alle 50 XP wird die verbleibende Forschungszeit um 1% reduziert. Hier profitieren besonders Neulinge - für die Limitspieler würde ich eine Sperre einbauen, so dass sie nicht XP abbauen können um dann wieder neu den Bonus zu holen. Also wenn man einmal den Bonus für 44050XP z.B. erlangt hat, kann man den nicht erneut holen.

Ein dritter Bonus - für das Erledigen von Missionen oder ÖQs erhält man ebenfalls eine Reduzierung.



All das sind meiner Meinung nach bessere Lösungen als BW komplett abzuschaffen.
Bye

Benutzeravatar
Calideya
Beiträge: 1768
Registriert: 23.12.2007, 16:17

Re: Basiswissen abschaffen?

Beitrag von Calideya » 28.01.2014, 06:40

nunja, ich seh es eben von einer seitr als neuling. zumindest würde ich nicht mehr von vorne anfangen wollen, weil bw einfach viel zu lange zum forschen braucht. das ist wie schon gesagt wurde stupides "warten". Könnte man sivh jedoch direkt in eine Richtung lenken würde es mehr spaß machen, LT in Fw gehört dort eig auch nicht rein. Solche Techniken gibt es eig in keinem bg und ich finde man weis auch warum..^^

aber dieses thema wird eh erstmal ne zeitlang bestehen bleiben bis alles besprochen wurde.

demletzt hat jemand nach nem alten kleinen acc gefragt, naja konnte man nixmehr machen, aber lust auf bw hatte er nimmer und somit springen diese ab.
Calideya's universe-cat is rocking her ship :)
Bild

Antworten