Werbeaktion für DarkFleet

Hier kann alles rund um DarkFleet diskutiert werden.
Benutzeravatar
Arkal95
Beiträge: 588
Registriert: 20.12.2009, 00:17

Werbeaktion für DarkFleet

Beitrag von Arkal95 » 20.11.2015, 19:16

Hi Leute,

da ich selbst wieder aktiv geworden bin dank der Facebookseite die erwähnte, dass die Errungenschaften kamen, wollte ich mal das ganze Thema Werbung anschreiben. Zur Zeit gibt es viele gute Ideen die unsere zwei Spezialisten auch gut umsetzen und für uns einbauen, allerdings denke ich immernoch, dass es auch endlich Zeit wird mal für Nachschub an Leuten zu sorgen.


Daher wollte ich fragen, inwieweit DarkFleet Möglichkeiten hat Werbung zu machen. Es gibt natürlich diese Websites mit den Rankings, aber mir würde das nicht reichen. Auch die Facebookseite gibt es schon, wobei ich finde, dass auch das noch nicht komplett ausgeschöpft ist. Von einer Seite auf Twitter habe ich bis jetzt noch nichts gehört, aber auch das denke ich, wäre eine gute Idee.

Da ich ziemlich aktiv in Steam bin und dort auch öfters mal Einladungen in Steamgruppen bestimmter anderer Spiele bekomme, würde ich auch das in Erwägung ziehen. Zum einen dient es als Werbung und zum anderen kann man damit bestimmt die Community noch enger binden, wenn sie auch über das Steamnetzwerk kommunizieren können. Wobei mir es hier wirklich hauptsächlich um den Werbefaktor geht.

Ich persönlich habe mich für "Werbezwecke" auch schon direkt in Arkal | DarkFleet.de umbenannt und habe damit auch schon Aufmerksamkeit bekommen und Anfragen, was das denn sei.

Wenn ihr also auch auf Steam unterwegs seid könntet ihr das auf freiwilliger Basis auch schon mal machen, schaden tut es sicherlich nicht, denn jede Werbung ist gute Werbung.
Bild

Benutzeravatar
Captain Erbse
Beiträge: 1572
Registriert: 08.09.2008, 14:45
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Werbeaktion für DarkFleet

Beitrag von Captain Erbse » 20.11.2015, 20:48

Japp, die Facebookseite ist nur sporadisch besetzt.
Da können ja noch mehr Inhaltsersteller dazukommen.

Twitter ist eine Idee, aber auch das mit Steam klingt gut.
Vielleicht sollte auch die Startseite DarkFleets mal etwas flotter gemacht werden.
Bild
---
ICH

Benutzeravatar
Galak
Beiträge: 203
Registriert: 22.05.2010, 16:57
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Werbeaktion für DarkFleet

Beitrag von Galak » 21.11.2015, 16:06

Wer verwaltet die Facebook-Site? Twitter wäre auch eine Idee, ja. Die Sache mit Steam finde ich interessant, das könnte evtl. funktionieren. Wobei ich mich frage ob Steam die passende Zielgruppe bietet.
Bild

Benutzeravatar
Arkal95
Beiträge: 588
Registriert: 20.12.2009, 00:17

Re: Werbeaktion für DarkFleet

Beitrag von Arkal95 » 21.11.2015, 17:09

Möchtest du nur Leute Ü30 holen ^^?

Denke auch, dass die Hauptzielgruppe so um die 16-25 ist, aber auch das sollte für Darkfleet wohl kein Problem sein und es wäre wenigstens schonmal eine^^


Davon abgesehen weiss ich nicht, inwieweit man Werbung über Anzeigen machen kann, bzw. wieviel das kostet.
SpoilerAnzeigen
Man könnte ja auch noch viel weiter gehen und das Spiel bei solchen Dingen wie RTL.de Spiele o.ä. einbetten, würde sicherlich auch Werbung geben.
Fände mal toll wenn hier noch ein paar mehr mit diskutieren würden und Ideen einbringen würden. :)
Bild

Bink
Beiträge: 1
Registriert: 19.12.2013, 12:52

Re: Werbeaktion für DarkFleet

Beitrag von Bink » 21.11.2015, 17:23

Bi,
bin fast Doppel-Ü30.
Was bitte ist "Steam"? (okay, die Übersetzung kenne ich Dampf, aber das ist ja wohl nicht gemeint :)

Benutzeravatar
Galak
Beiträge: 203
Registriert: 22.05.2010, 16:57
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Werbeaktion für DarkFleet

Beitrag von Galak » 21.11.2015, 17:47

Das Alter meinte ich weniger, eher die Bereitschaft der User so ein Spiel zu spielen. :D
Bild

Benutzeravatar
Captain Erbse
Beiträge: 1572
Registriert: 08.09.2008, 14:45
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Werbeaktion für DarkFleet

Beitrag von Captain Erbse » 21.11.2015, 17:53

Galak hat geschrieben:Wer verwaltet die Facebook-Site? Twitter wäre auch eine Idee, ja. Die Sache mit Steam finde ich interessant, das könnte evtl. funktionieren. Wobei ich mich frage ob Steam die passende Zielgruppe bietet.
Ich und Tung
Bild
---
ICH

Benutzeravatar
Balu
Beiträge: 116
Registriert: 19.03.2008, 16:12

Re: Werbeaktion für DarkFleet

Beitrag von Balu » 23.11.2015, 09:35

Bink hat geschrieben:Bi,
bin fast Doppel-Ü30.
Was bitte ist "Steam"? (okay, die Übersetzung kenne ich Dampf, aber das ist ja wohl nicht gemeint :)
Ich bin Doppel-Ü30 :wink:
Von meinem Sohn (und Wikipedia) weiß ich:
Steam ist eine Internet-Vertriebsplattform für Computerspiele und Software. Sie verzeichnet laut Herstellerangaben über 125 Millionen aktive Benutzerkonten (2014). Spiele, wie Half-Life oder Counter-Strike, werden ausschließlich über Steam aktualisiert.
Viele Grüße aus dem Dschungel
Balu
Bild

Benutzeravatar
Arkal95
Beiträge: 588
Registriert: 20.12.2009, 00:17

Re: Werbeaktion für DarkFleet

Beitrag von Arkal95 » 23.11.2015, 15:18

SpoilerAnzeigen
Steam ist wohl die größte Spieleplattform die es überhaupt gibt. Zum einen gibt es "hauseigene" Entwicklungen über Valve, zum anderen kann man über Steam ALLE Spiele kaufen, die man sich nur vorstellen kann^^. Sobald du auch nur CoD oder TombRaider oder Assasins Creed installieren willst, kommst du an Steam nicht vorbei. Die Events, die sie hosten sind auch erfolgreicher als alles, was man von Riot (LoL) kennt mit einem Preispool von über 18 Millionen für die "Weltmeisterschaft" in Dota 2
Im Spoiler ist mal ne kleine Übersicht, aber Achtung enthält Namen anderer Spiele :/ Darf man ja nie sagen, obwohl sie jeder spielt und kennt^^
Bild

Benutzeravatar
Tungdil Goldhand
Beiträge: 1911
Registriert: 06.01.2008, 12:39

Re: Werbeaktion für DarkFleet

Beitrag von Tungdil Goldhand » 25.11.2015, 17:10

Hey ihr lieben :)

ich fürchte Werbung, die Finfnazierung bedarf können wir uns abschminken - das macht El-Cheffe ja nicht enimal für F*hust*war und das ist noch um einiges Erfolgreicher.

Er bleiben somit nur gratis Optionen :)
Bild

Benutzeravatar
Arkal95
Beiträge: 588
Registriert: 20.12.2009, 00:17

Re: Werbeaktion für DarkFleet

Beitrag von Arkal95 » 27.11.2015, 05:23

So ich will jetzt hier auch mal die Lady ansprechen, die DF seit nun 3?/4? Jahren am Leben hält.

also Cali:
In wieweit siehst du denn die Möglichkeit neue Leute für DF zu gewinnen? Was sind deine Gedanken zur Zukunft DFs, bzw. inwieweit würdest du da vlt. die nun mittlerweile zusammengeschrumpfte Community einbeziehen? Programmierst du vlt. nur noch für die, die noch da sind? Willst du Neulinge nur durch die Qualität der kommenden Neuerungen überzeugen?

Das sind im Moment alles fragen die mir im Kopf rumgehen, sind vielleicht noch nicht alle und vlt. auch ziemlich direkt gestellt, aber ich würde mich freuen, wenn du hier mal Stellung beziehen würdest :).

@ Tung: das finanziell nicht(s) viel geht war mir eigentlich schon klar.
Bild

Benutzeravatar
Galak
Beiträge: 203
Registriert: 22.05.2010, 16:57
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Werbeaktion für DarkFleet

Beitrag von Galak » 27.11.2015, 06:12

Neue Spieler in DF wären natürlich eine willkommene Sache, sofern diese auch gehalten werden.

Der Wegfall der Admins und Entwickler war ja ein Punkt wo Spieler verschwunden sind. Cali hat das Spiel zwar am Leben gehalten, aber alles kann man alleine auch nicht kompensieren.

Mit einer lebendigeren Community würde hier sicher einiges mehr Spaß machen. Ich finde ja schon den Funkchat immer deprimierend leer.
Da könnte man einfach die Energie aus dem Funken entfernen und Funks über auffüllen lassen (vgl. Schreizauber in Freewar).

Das Forum ist ja auch eher inaktiv, außer für Bugs und (glücklicherweise) Ideen.

Ich könnte mir auch vorstellen, dass Events, oder Aktionen im Spiel mal ein wenig das Klima auflockern könnten. Unique-Items gab es auch schon seit einer Ewigkeit keine mehr.


Jetzt nochmal zum eigentlichen Thema, der Werbung:
Wenn wir hier Spieler haben die es wirklich schaffen effektiv für DF Spieler zu gewinnen wäre das natürlich eine fantastische Sache.
Kostenpflichtige Angebote fallen natürlich komplett raus, weil wir hier absolut keinerlei finanzielle Mittel zur Verfügung haben und auch keine erhalten werden. (Außerdem ist sowas ohnehin unverhältnismäßig teuer.)

Kostenlose Möglichkeiten gibt es sicher viele, ihr könntet hier gerne Ideen anbringen. Natürlich könnte das ein, oder andere sogar besser von Spielern umgesetzt werden. Im Endeffekt sind Spieler ohnehin mit die beste Werbung.

Zusätzlich müssten wir dann auch im Bereich DF-Neuling nachbessern. An welchen Punkten wären dann Verbesserungen nötig? Es bringt ja nichts Spieler zu werben und diese dann an der Komplexität des Spiels scheitern zu lassen.



Wegen Twitter müssten Cali, Tung, Erbse und ich uns wohl mal unterhalten. Zumindest für einen offiziellen Darkfleet-Account wäre es mir lieber wenn der auch wirklich intern besetzt ist.


Weiterhin halte ich eine Neugestaltung der Startseite für hilfreich, weil die nun wirklich nicht mehr sehr ansprechend wirkt. Dazu könntet ihr ebenfalls Ideen anbringen(ob wir das umsetzen können/dürfen müsste aber vermutlich Sotrax entscheiden).
Bild

Amelius
Beiträge: 57
Registriert: 16.11.2015, 10:11

Re: Werbeaktion für DarkFleet

Beitrag von Amelius » 27.11.2015, 16:27

Also ich selbst zähle mich auch noch zum "frisch Fleisch" was DF angeht.

Was ich an DF am verwirrensten finde ist das erreichen aller Orte die NICHT direkt über den Sprungantrieb anwählbar sind. Nasran-Nebel zbs. oder der Gigelsa-Nebel. Woher soll jemand neues von der Existenz dieser Orte überhaupt Wissen? Wenn er nicht mühselig Zeit aufbringt im Wiki danach zu suchen oder durch Zufall durch das richtige Wurmloch springt?

Ich hab meine ersten 5.000 XP komplett an unbekannten Spionagesonden geschossen. Das dies nicht nur lange dauert ohne EAV und EnergieGeni versteht sich von selbst. Nebenbei gabs auch "fast" kein Gold. 5k XP und grade mal ~40k Gold das ist am Anfang wo es an allem mangelt Nichts.

Es sollte unbedingt daran gearbeitet werden neuen Spielern das All und seine Weite näher zu bringen und das erreichen der Orte. Zbs. Sral war glaube ich nur über 3 Sprünge erreichbar weil man davor noch durch zwei andere Orte durchfliegen muss um dort hin zu kommen. Kann aber auch Nasran oder das andere Umkämpfte Gebiet sein dessen Namen mir immer entfällt.

Nächster Punkt. Items verkaufen. Ich hab ewig lange alle Items nur an Raumstationen verkauft. Lockt die Spieler zum IGHZ und lasst sie an der Intergalaktische Handelsstation handeln. Hilfreich wäre da eine "Anfänger Quest" wie die anderen Missionen die man am Heimatplaneten auswählen konnte. Und auch das reicht nicht.

Ändert es um das es eine Meldung beim Interface gibt zusätzlich damit die neuen Spieler das sehen und direkt von Anfang an geleitet werden.

Beim Intergalaktische Handelsstation würde ich mir wünschen wenn beim Einstellen von Items folgende Werte angezeigt werden mal exemplarisch:
-Günstigster Anbieter/Anzahl Item/Preis
-Teuerster Anbieter/Anzahl Item/Preis
-Durschnitts Preis Item letzte Woche [bzw. die 100 letzten Preise] abhängig davon ob der Wert Summe Verkäufe größer 100 ist auf die letzten 7 Tage bzw. 168h bezogen oder nicht.


Noch einen Punkt habe ich. Ein Warnsystem wenn man den Schnellangriff gegen ein NPC-Verlieren würde...ich denke es ist schon so vielen neuen Spielern passiert das sie auf ein NPC getroffen sind das ihnen neu waren und dachten "Oh, der Angriffswert vom NPC ist aber nich sonderlich hoch das steck ich weg = Weil V-Wert Spieler > wie A-Wert NPC und dann platz man weil das Vieh selbst xy-V-Wert hat oder xy-LP und am Ende fehlen Gold und Items und man weiß nicht mehr wie man dort hin gekommen ist. Umgehen kann man das momentan nur durch try-and-Error oder in dem man wieder Zeit ins Wiki steckt um die Werte raus zu finden.

Ich persönlich bin sobald ich DF Spiele auch noch grundsätzlich im Wiki falls da ein mir unbekannter NPC ist. Und das macht DF zu einem schlechten Spiel. Weil ich um es "richtig" zu spielen. Aufhören muss zu spielen und erstmal nachschlagen muss ob ich eine Chance habe^^

PS. Ich mag DF trotzdem ;)

Benutzeravatar
Calideya
Beiträge: 1767
Registriert: 23.12.2007, 16:17

Re: Werbeaktion für DarkFleet

Beitrag von Calideya » 27.11.2015, 17:08

Danke für deine Bemühungen. Wir werden stetig weiter dran arbeiten das Spiel so angenehm wie möglich zu gestalten. ;)

Es hilft uns ungemein weiter wenn uns gerade Neulinge ihre Erfahrungen Preisgeben, denn daran können wir uns orientieren.

Danke hierfür :)
Calideya's universe-cat is rocking her ship :)
Bild

Benutzeravatar
Captain Erbse
Beiträge: 1572
Registriert: 08.09.2008, 14:45
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Werbeaktion für DarkFleet

Beitrag von Captain Erbse » 27.11.2015, 19:01

Grundsätzlich verstehe ich Amelius' Kritik und seine Ideen sind auch gut.
Hier allerdings:
Amelius hat geschrieben: Noch einen Punkt habe ich. Ein Warnsystem wenn man den Schnellangriff gegen ein NPC-Verlieren würde...ich denke es ist schon so vielen neuen Spielern passiert das sie auf ein NPC getroffen sind das ihnen neu waren und dachten "Oh, der Angriffswert vom NPC ist aber nich sonderlich hoch das steck ich weg = Weil V-Wert Spieler > wie A-Wert NPC und dann platz man weil das Vieh selbst xy-V-Wert hat oder xy-LP und am Ende fehlen Gold und Items und man weiß nicht mehr wie man dort hin gekommen ist. Umgehen kann man das momentan nur durch try-and-Error oder in dem man wieder Zeit ins Wiki steckt um die Werte raus zu finden.

Ich persönlich bin sobald ich DF Spiele auch noch grundsätzlich im Wiki falls da ein mir unbekannter NPC ist. Und das macht DF zu einem schlechten Spiel. Weil ich um es "richtig" zu spielen. Aufhören muss zu spielen und erstmal nachschlagen muss ob ich eine Chance habe^^

PS. Ich mag DF trotzdem ;)
Ich finde, dass das der falsche Weg ist. Schnellangriff hat ein Risiko, das ist nun einmal so. Man kann sich ja mit Einzelangriffen herantasten.
Als Kompromis wäre ein PvP- / PvE-Tutorial sehr gut!
Bild
---
ICH

Antworten