Änderung des Holo-Transmitters

Gesperrt
SpaceNatla
Beiträge: 599
Registriert: 15.03.2007, 17:29

Änderung des Holo-Transmitters

Beitrag von SpaceNatla » 12.02.2008, 14:37

Man kriegt eine Nachricht, will natürlich sofort anworten, da man ja sonst den Inhalt oder gar den Nick des Empfängers vergessen könnte und zack kriegt man ein

Code: Alles auswählen

Du benötigst mindestens 80 Energie um eine Nachricht per Transmitter abzusenden.
reingedrückt :?

Die Eingabemaske hätte ich aber gerne, so dass ich die Nachricht schreiben kann und erst danach, also nach absenden der Nachricht die Energie überprüft wird. Falls die Energie nicht verfügbar ist, bleibt die Nachricht einfach stehen und man muss warten bis man sie abschicken kann oder eben Zurück klicken.

pyros
Beiträge: 612
Registriert: 20.12.2007, 18:28

Re: Änderung des Holo-Transmitters

Beitrag von pyros » 13.02.2008, 15:00

Gute Idee, hat aber eventuell auch einen Nachteil:

Du gibst nachricht ein(hast dabei 20E), als du fertig bist hast du 75E und klickst:

Code: Alles auswählen

Du benötigst mindestens 80 Energie um eine Nachricht per Transmitter abzusenden.
Und die Nachricht ist weg, so wie bei Freewar, wenn man die 3gm nicht mithat^^

SpaceNatla
Beiträge: 599
Registriert: 15.03.2007, 17:29

Re: Änderung des Holo-Transmitters

Beitrag von SpaceNatla » 13.02.2008, 15:17

Schon klar, die Nachricht sollte schon da bleiben :mrgreen:

Benutzeravatar
Beliar
Beiträge: 76
Registriert: 22.09.2007, 10:35
Wohnort: Vor meinem Computer
Kontaktdaten:

Re: Änderung des Holo-Transmitters

Beitrag von Beliar » 13.02.2008, 16:44

der Holotransmitter braucht die Energie, um überhaupt die Nachricht zu schreiben, oder hast du schon mal versucht eine E-Mail ohne Strom zu schreiben :D
Bild

SpaceNatla
Beiträge: 599
Registriert: 15.03.2007, 17:29

Re: Änderung des Holo-Transmitters

Beitrag von SpaceNatla » 14.02.2008, 14:20

Beliar hat geschrieben:der Holotransmitter braucht die Energie, um überhaupt die Nachricht zu schreiben, oder hast du schon mal versucht eine E-Mail ohne Strom zu schreiben :D
Nee, der Holtransmitter brauch nur die Energie um die Nachricht zu übermitteln. Und wenn man schon bei E-Mails bleiben will, ja ich kann die auch offline schicken, danach erst mit dem Internet verbinden und sie dann abschicken :P

pyros
Beiträge: 612
Registriert: 20.12.2007, 18:28

Re: Änderung des Holo-Transmitters

Beitrag von pyros » 14.02.2008, 15:04

der Holotransmitter braucht die Energie, um überhaupt die Nachricht zu schreiben, oder hast du schon mal versucht eine E-Mail ohne Strom zu schreiben
Das sind wieder oberschlaue Erklärungen um über Fehler hinwegzutäuschen, so wie es Sotrax gerne macht^^

Dabei sollten die Fehler lieber ausgemerzt werden, anstatt sie zu verschleiern.

C-Bird
Administrator
Beiträge: 444
Registriert: 30.03.2007, 23:41

Re: Änderung des Holo-Transmitters

Beitrag von C-Bird » 20.02.2009, 14:56

Wird sich wohl im Verlauf des Tages erledigt haben ;-)
Zuletzt geändert von C-Bird am 08.03.2009, 13:08, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Geschlossen, da schon länger geändert.
Ein Blitzableiter auf einem Kirchturm ist das denkbar stärkste Mißtrauensvotum gegen den lieben Gott.
(Karl Kraus, öst. Schriftsteller 1874-1936)

Gesperrt