Erster Einblick in die Fraktionskriege [UPDATE 1.1]

Hier werden von den Administratoren DarkFleet betreffende Ankündigungen geschrieben.
Benutzeravatar
Calideya
Beiträge: 1758
Registriert: 23.12.2007, 16:17

Erster Einblick in die Fraktionskriege [UPDATE 1.1]

Beitrag von Calideya » 10.03.2015, 21:47

Image Updated: 11.03.2015
Bild

Bild
Allgemeines

[Update 1.2]

Das Materienlabor stellt eine Funktion der Sammlung von Rohstoffen in den eroberten oder beheimateten Fraktionsgebieten dar. Die Spieler werden dafür belohnt, wenn sie ihre Schiffe zur verfügung stellen. Solange sie Tätig sind, werden sie zum Abtransport der Materie im Labor nicht zur Verfügung stehen. Sie können bei einem Angriff geplündert und zerstört werden. Diese Rohstoffe können dann in einer Fabrik zu verschiedensten Sachen verarbeitet werden und werden von der Fraktion gebaut.

[Update 1.1]

Jede Hauptbasis bekommt eine Kopfgeldjägerstation. Diese zeigt jeweils die gefürchtesten gegnerischen Fraktionsmitglieder und deren Kopfgelder an. Wird einer dieser vernichtet, bekommen alle Fraktionsmitglieder - aufgeteilt auf alle - Goldmünzen. Das Kopfgeld des gegnerischen Schiffes erhöht sich jedesmal wenn dieser die Fraktion auf egal welche Art und Weise angreift. Ein Limit wird hierbei nicht gesetzt.

[Update 1.0]

Der Sprungantrieb wird auf eine maximale Reichweite von ~1 Millionen Feldern begrenzt, egal wo im Uni. Dieser benötigt zum Sprung jedoch weiterhin eine Sprungboje oder sonstiges.
Es können lediglich Sprungpunkte angesprungen werden, die im Umkreis der eigenen Fraktionsgebiete liegt. Erobert Fraktion A Obenlinks das Gebiet, hat es Zugriff auf die Boje untenrechts davon.
Feindliche Fraktionsgebiete können ausspioniert und Stationen gehackt werden um im Angriff einen Vorteil zu ziehen wie z.B. deren Sprungboje durch hingesandte Drohnen zu hacken und als Sprungpunkt zu nutzen.

Jedes Fraktionsgebiet bekommt sofern es im Besitz der eigenen Fraktion ist einen Sprungpunkt dorthin. Gehört es jedoch einer anderen Fraktion an, kann man nur bis zu den blauen Sprungpunkten springen und ab dort dann mit der Fraktion und Flotte sich langsam eine Taktik aufbauen wie ihr angreifen wollt. (Hierbei werden natürlich zuerst mal Spionagedrohnen hingeschickt werden müssen um überhaupt herauszufinden wo das gebiet denn derzeit ist. Auch ist es dann möglich mitten im Uni (>999.999) Raumstationen aufzubauen die in einem Umkreis von X Feldern in einem bestimmten Intervall feindliche Schiffe / unbekannte Ereignisse / Rohstoffe / ... scannen und die Daten an die Hauptbasis schickt.

Die Entwicklungsrate zum Beispiel für Rohstoffe sind in den Gebieten gleich, was bedeutet, dass z.B. im eroberten gebiet X nach einiger Zeit immer weniger abgebaut wird zu niedrigen konditionen, Gebiet Y jedoch schon sehr viel angesammelt hat zum Abbauen etc. Äußere Gebiete geben einen geringeren Bonus auf Ressourcen als die Inneren. Jede Fraktion kann maximal 3 Gebiete gleichzeitig im Besitzt halten was verhindert, dass sie die Herrschaft über alles bekommt. Hierbei greift somit das Verhältnis 2:3 wodurch immer ein Kampf um 1 Gebiet besteht.

Bild
Fragen und Antworten


Frage 1: Sind mit Fraktionen die bereits bekannten gemeint oder gibt es dann "neue"?
Antwort: Es werden keine neuen Fraktionen zum Spiel hinzugefügt. Hierbei treten somit wie folgt auf: Händler, Piraten, Schutzbehörde, Kasilon, Darkfleet.

Frage 2: Funktioniert dein Modell auch mit den aktuellen Spielerzahlen?
Antwort: Ja, das bisherige Konzept ist darauf ausgelegt, dass es mit wenig als auch mit vielen Spielern funktioniert.

Frage 3: Können alle Aktionen den ganzen Tag über durchgeführt werden?
Antwort: Die Tätigkeiten sind unabhängig der Zeiten was bedeutet, dass ihr in der Nacht genauso erfolgreich sein könnt wie am Tag.

Frage 4: Können bereits zwei Spieler zusammen entsprechende Kämpfe führen?
Antwort: Ja, auch 2 Spieler können gegen eine andere Fraktion kämpfen. Ist die gegnerische Fraktion jedoch mit viel mehr Schiffen und Verteidigungsanlagen unterwegs, könnt ihr da relativ wenig ausrichten. Dennoch wird es auch möglich sein, gegnerische Ressourcen zu plündern oder immerhin die feindliche Fraktion durch Angriffe auf ihre Schiffe zu schwächen.

Bild
Anzahl jeweiliger Fraktionsmitglieder

Angehörige der jeweiligen Fraktionen 90 Tage zurück.
11.03.2015:
Händler: 320
Schutzbehörde: 377
Piraten: 91
Kasilon: 145
Darkfleet: 16
Calideya's universe-cat is rocking her ship :)
Bild

Benutzeravatar
Captain Erbse
Beiträge: 1569
Registriert: 08.09.2008, 14:45
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Erster Einblick in die Fraktionskriege

Beitrag von Captain Erbse » 10.03.2015, 22:04

Das bisherige Konzept dient erstmal als Grundlage und wird natürlich noch weiter entwickelt.
Ziel der Fraktionskriege soll ein actiongeladenes, teambasiertes Universum sein. Jeder Beruf wird seinen Teil zum Wohle der eigenen Fraktion leisten. Wichtig: Das bisherige Universum (alle bisherigen Gebiete, NPCs, Items) bleiben unberührt. Wer bei keiner Fraktion mitmachen will, muss das auch nicht. Allerdings wird einem die Mitgliedschaft in einer Fraktion diverse Vorteile bringen.

-- soviel zum bisherigen Stand --
Bild
---
ICH

Hammerman
Beiträge: 101
Registriert: 02.07.2008, 20:32

Re: Erster Einblick in die Fraktionskriege

Beitrag von Hammerman » 11.03.2015, 20:29

Als Grundkonzept sicherlich vielversprechend.
Und es scheint ja ziemlich aufwändig zu sein. Bin mal gespannt wie es am Ende aussieht :)

Ich würde mir in jedem Fall wünschen, dass Ideen und Umsetzungen bekanntgegeben werden, soweit sie halbwegs sicher sind.
Dann könnten ein paar mehr Leute draufschauen und sich am Balancing beteiligen.

Ich habe schonmal Fragen dazu:
Sind mit Fraktionen die bereits bekannten gemeint oder gibt es dann "neue"?
Funktioniert dein Modell auch mit den aktuellen Spielerzahlen?
Können alle Aktionen den ganzen Tag über durchgeführt werden?
Können bereits zwei Spieler zusammen entsprechende Kämpfe führen?

Benutzeravatar
Calideya
Beiträge: 1758
Registriert: 23.12.2007, 16:17

Re: Erster Einblick in die Fraktionskriege

Beitrag von Calideya » 11.03.2015, 20:45

Den aktuellen Fortschritt diesbezüglich werde ich in diesem Thread immer aktualisieren.

Nun zu deinen Fragen:

Frage 1: Sind mit Fraktionen die bereits bekannten gemeint oder gibt es dann "neue"?
Antwort: Es werden keine neuen Fraktionen zum Spiel hinzugefügt. Hierbei treten somit wie folgt auf: Händler, Piraten, Schutzbehörde, Kasilon, Darkfleet.

Frage 2: Funktioniert dein Modell auch mit den aktuellen Spielerzahlen?
Antwort: Ja, das bisherige Konzept ist darauf ausgelegt, dass es mit wenig als auch mit vielen Spielern funktioniert.

Frage 3: Können alle Aktionen den ganzen Tag über durchgeführt werden?
Antwort: Die Tätigkeiten sind unabhängig der Zeiten was bedeutet, dass ihr in der Nacht genauso erfolgreich sein könnt wie am Tag.

Frage: Können bereits zwei Spieler zusammen entsprechende Kämpfe führen?
Antwort: Ja, auch 2 Spieler können gegen eine andere Fraktion kämpfen. Ist die gegnerische Fraktion jedoch mit viel mehr Schiffen und Verteidigungsanlagen unterwegs, könnt ihr da relativ wenig ausrichten. Dennoch wird es auch möglich sein, gegnerische Ressourcen zu plündern oder immerhin die feindliche Fraktion durch Angriffe auf ihre Schiffe zu schwächen.

Edit: Hab im Startpost mal eine Fragen/Antwortliste hinzugefügt :)
Calideya's universe-cat is rocking her ship :)
Bild

Vargas
Beiträge: 646
Registriert: 17.01.2008, 21:15

Re: Erster Einblick in die Fraktionskriege

Beitrag von Vargas » 14.03.2015, 13:25

Bleiben die bisher erworbenen Rufpunkte bei einer Fraktion erhalten, oder wird es bei Einführung der Fraktionskriege ein Reset geben?
Die Accounts "Vargas" und "Vargas!" sind beide mir.

Benutzeravatar
Calideya
Beiträge: 1758
Registriert: 23.12.2007, 16:17

Re: Erster Einblick in die Fraktionskriege

Beitrag von Calideya » 14.03.2015, 14:14

Alle Rufpunkte werden auf 0 gesetzt und dann könnt ihr entscheiden welcher Fraktion ihr beitreten wollt. Ab dann ist es auch nicht mehr möglich bei 2 verschiedenen Fraktionen Rufpunkte im + zu haben. Wenn ihr eine andere Fraktion angreift gehen eure Rufpunkte bei dieser ins Minus - je mehr es ins minus geht desto gefährlicher werdet ihr für diese Fraktion eingestuft und diese bekommt für einen Kill von euch zusätzliche Punkte.
Calideya's universe-cat is rocking her ship :)
Bild

Benutzeravatar
Arkal95
Beiträge: 588
Registriert: 20.12.2009, 00:17

Re: Erster Einblick in die Fraktionskriege

Beitrag von Arkal95 » 14.03.2015, 17:47

also jede bisherige Arbeit mal wieder fürn Arsch ¯\_(ツ)_/¯
Bild

Benutzeravatar
Calideya
Beiträge: 1758
Registriert: 23.12.2007, 16:17

Re: Erster Einblick in die Fraktionskriege

Beitrag von Calideya » 14.03.2015, 19:39

Natürlich nimmt man die Rufpunkte der eigenen Fraktion mit bei die man geht, alle anderen kommen auf 0, Mein Fehler ლ(´ڡ`ლ)⊙﹏⊙
Calideya's universe-cat is rocking her ship :)
Bild

Vargas
Beiträge: 646
Registriert: 17.01.2008, 21:15

Re: Erster Einblick in die Fraktionskriege

Beitrag von Vargas » 16.03.2015, 12:29

Calideya hat geschrieben: Angehörige der jeweiligen Fraktionen 90 Tage zurück.
11.03.2015:
Händler: 320
Schutzbehörde: 377
Piraten: 91
Kasilon: 145
Darkfleet: 16
Wie hast Du die Zugehörigkeit bestimmt? Denn wie sieht es mit der Zugehörigkeit aus, wenn man bei mehreren Fraktionen den gleichen Stand hat?

Ist es eigentlich dann möglich, noch die Fraktion komplett zu wechseln, oder muss es auf Basis der bisher vorhandenen Punkte erfolgen. D.h. wenn ich jetzt bei einer Fraktion auf -10 bin, kann ich dann irgendwie dort wieder einsteigen?
Die Accounts "Vargas" und "Vargas!" sind beide mir.

Benutzeravatar
Calideya
Beiträge: 1758
Registriert: 23.12.2007, 16:17

Re: Erster Einblick in die Fraktionskriege

Beitrag von Calideya » 16.03.2015, 13:17

Da wurde nicht unterschieden, es wurde einfach nur berechnet wer bei welcher Fraktion +Punkte besitzt.
Jeder Spieler kann nur einer Fraktion gleichzeitig angehören. Es wird auch die Möglichkeit bestehen, seine Fraktion zu wechseln, dies geschiet jedoch über Verrat der eigenen und Hilfe der anderen. Somit kann man die eigene hintergehen indem man z.B. als Spion einer anderen Fraktion tätig wird.
Calideya's universe-cat is rocking her ship :)
Bild

Vargas
Beiträge: 646
Registriert: 17.01.2008, 21:15

Re: Erster Einblick in die Fraktionskriege [UPDATE 1.1]

Beitrag von Vargas » 05.04.2015, 16:59

Zwei Frage in Bezug auf die Abstände:
  • Wird es möglich sein, direkt in das Hauptquartier einer Fraktion zu springen. Eventuell durch ein zentrales Sprungtor im IHZ?
  • Warum wurden die Abstände zwischen den Gebieten eigentlich so groß gewählt? Damit man überhaupt nur per Sprungantrieb dahin kommt und nicht fliegen kann?
Die Accounts "Vargas" und "Vargas!" sind beide mir.

Benutzeravatar
Calideya
Beiträge: 1758
Registriert: 23.12.2007, 16:17

Re: Erster Einblick in die Fraktionskriege [UPDATE 1.1]

Beitrag von Calideya » 05.04.2015, 17:16

Es werden Sprungbojen als zwischenstationen eingebaut von wo ihr dann aus fliegen müsst. Direkt in ein feindliches Gebiet springen wird nicht gehen, sofern eure Fraktion dort keinen Sprungpunkt aufgebaut hat. Es wird jedoch möglich sein eigene Drohnen an Koordinaten zu schicken(um nicht selber fliegen zu müssen) oder um die Umgebung auszukundschaften.
Calideya's universe-cat is rocking her ship :)
Bild

Benutzeravatar
Balu
Beiträge: 116
Registriert: 19.03.2008, 16:12

Re: Erster Einblick in die Fraktionskriege [UPDATE 1.1]

Beitrag von Balu » 03.08.2015, 11:51

wie ist der Status dieses Projektes nach 4 Monaten?
Viele Grüße aus dem Dschungel
Balu
Bild

Benutzeravatar
Calideya
Beiträge: 1758
Registriert: 23.12.2007, 16:17

Re: Erster Einblick in die Fraktionskriege [UPDATE 1.1]

Beitrag von Calideya » 03.08.2015, 13:09

Wie man aus anderen Threads entnehmen kann, sind vorerst wichtige Sachen wie Quests/Missionen etc dran. Das was sich in der Talkrunde ergab :)
Calideya's universe-cat is rocking her ship :)
Bild

Benutzeravatar
Captain Erbse
Beiträge: 1569
Registriert: 08.09.2008, 14:45
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Erster Einblick in die Fraktionskriege [UPDATE 1.1]

Beitrag von Captain Erbse » 13.09.2016, 23:06

Ich finde es zwar nicht mehr, aber waren die Fraktionskriege nicht mal für September 2016 geplant gewesen? Kommt es da voran? :)
Bild
---
ICH

Antworten