Elysia-Nebel eingebaut

Hier werden von den Administratoren DarkFleet betreffende Ankündigungen geschrieben.
Evil Anotor
Beiträge: 4
Registriert: 29.03.2015, 03:30

Re: Elysia-Nebel eingebaut

Beitrag von Evil Anotor » 10.06.2015, 03:39

Ich denke, ich habe die erste neue V-Waffe aus diesem Gebiet im Universum :
SpoilerAnzeigen
Evil Anotor lässt die Waffe defekter Bahrill-Plasmaschild reparieren.


Bahrill-Plasmaschildemitter Mark I

(Verteidigungswaffe, Stärke: 164 | Als Waffe)
Bahrill ist ein seltener Stoff, der im vor allem im Kerngebiet der Intergalaktischen Schutzbehörde abgebaut wird. Er wird meist in gehärteter Form, aber auch plasmatisch in der Waffentechnik eingesetzt. Dieser Emitter kann mit Hilfe von hochenergetischen Impulsen Bahrill-Plasma erhitzen und um die Schutzschilde eine Raumschiffes ausbreiten. Der zusätzliche Schild aus Bahrill-Plasma wehrt die meisten Bedrohungen ab, allerdings können nur aureichend fortschrittliche Raumschiffe eine solche Technologie effektiv einsetzen.
Benötigte Erfahrung: 40 750
Zustand: 100%.
Das Questen hat Spaß gemacht, das Sammeln war ein wenig nervig. Trotz alle dem ein sehr schönes Gebiet ! :)

Benutzeravatar
Calideya
Beiträge: 1768
Registriert: 23.12.2007, 16:17

Re: Elysia-Nebel eingebaut

Beitrag von Calideya » 10.06.2015, 05:35

Nein du warst nicht der erste ;) aber Glückwunsch :)
Calideya's universe-cat is rocking her ship :)
Bild

Evil Anotor
Beiträge: 4
Registriert: 29.03.2015, 03:30

Re: Elysia-Nebel eingebaut

Beitrag von Evil Anotor » 10.06.2015, 18:44

Schade, hat es doch tatsächlich ein/e Spieler/in noch vor mir geschafft, kaum zu glauben. :P


Können wir denn in Zukunft mit weiteren solch komplexeren Items / Quests rechnen ?
Vor allem langfristige Aufgaben finde ich erfreulich.

Benutzeravatar
Galak
Beiträge: 203
Registriert: 22.05.2010, 16:57
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Elysia-Nebel eingebaut

Beitrag von Galak » 11.06.2015, 13:22

Das ging ja fast schon zu schnell mit nur einem Monat. Herzlichen Glückwunsch aber schonmal an die Ersten. :)

Weitere längerfristige Dinge könnten durchaus kommen.
Bild

Benutzeravatar
Balu
Beiträge: 116
Registriert: 19.03.2008, 16:12

Re: Elysia-Nebel eingebaut

Beitrag von Balu » 03.09.2015, 13:40

Nach 3 1/2 Monaten möchte ich leichte Kritik an den Dropraten äußern.
Wie im Wiki zu sehen ist, habe ich für die 4 Raumschifftypen eine Strichliste der Drops geführt. Mit 315 (Raumliquidator "Donner"), 1231 (Transportschiff...), 884 (...Frachter) und 683 (... Handelsschiff) ist schon eine gewisse Basis zusammen gekommen.
"Donner"
Gesamtstrichliste: 289x nichts (91.746% ≈ 1:1), 10x Standard Drop (3.175% ≈ 1:32), 11x Beschädigter Sprengkopf (3.492% ≈ 1:29) und 5x Astradon-Chips (1.587% ≈ 1:63) von 315 Anwendungen
Nicht super, aber machbar.
Transportschiff:
Gesamtstrichliste: 899x nichts (73.03% ≈ 1:1), 25x Standard Drop (2.031% ≈ 1:49), 40x Schildemitter (3.249% ≈ 1:31), 240x Triebwerkskomponente (19.496% ≈ 1:5), 18x Traktorstrahlpuffer (1.462% ≈ 1:68) und 9x strahlungssicherer Container (0.731% ≈ 1:137) von 1231 Anwendungen
Die Droprate vom Container ist ja wohl sehr mies, da man nicht soviele benötigt aber akzeptabel. Hingegen werden von den Triebwerkskomponenten 500 benötigt, da ist 1:5 schon recht dürftig.
Frachter:
Gesamtstrichliste: 816x nichts (92.308% ≈ 1:1), 28x Standard Drop (3.167% ≈ 1:32), 3x Traktorstrahlpuffer (0.339% ≈ 1:295) und 37x Optisches Aufzeichnungsgerät VHS-1 (4.186% ≈ 1:24) von 884 Anwendungen
1:295 für der Puffer ist nur akzeptabel, da er vom Transporter mit 1:68 gedropt wird.
1:24 für VHS-1 ist mies, zumal 150 Stück benötigt werden.
Handelsschiff:
Gesamtstrichliste: 646x nichts (94.583% ≈ 1:1), 18x Standard Drop (2.635% ≈ 1:38), 12x Antimaterieklutoidbehälter (1.757% ≈ 1:57) und 7x alte Karte (1.025% ≈ 1:98) von 683 Anwendungen
1:57 und 1:98 sind sehr übel, da 40 bzw 30 benötigt werden ist hier meiner Meinung nach eine Anpassung erforderlich.
Viele Grüße aus dem Dschungel
Balu
Bild

Benutzeravatar
Calideya
Beiträge: 1768
Registriert: 23.12.2007, 16:17

Re: Elysia-Nebel eingebaut

Beitrag von Calideya » 03.09.2015, 13:53

manche Items werden noch extra-nutzen bekommen weswegen da wohl die dropchance höher ist. Beispiel sind die Triebwerkskomponenten, damit liese sich z.B. ein Traktorstrahl erweitern, bauen oder auch was andres draus machen.
Calideya's universe-cat is rocking her ship :)
Bild

Benutzeravatar
Galak
Beiträge: 203
Registriert: 22.05.2010, 16:57
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Elysia-Nebel eingebaut

Beitrag von Galak » 03.09.2015, 14:32

Also den Listen nach bin ich mit den Dropraten soweit eigentlich recht zufrieden. Das geht in etwa in die angestrebte Richtung. Für einige der Items wurden noch weitere Nutzen vorgemerkt, daher sollte das so passen.
Bild

Benutzeravatar
Captain Erbse
Beiträge: 1572
Registriert: 08.09.2008, 14:45
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Elysia-Nebel eingebaut

Beitrag von Captain Erbse » 03.09.2015, 16:22

Also die Dropraten einzeln zu kritisieren macht mMn wenig Sinn, da es letztendlich darum geht, wie lange man für den letzten Itemtyp braucht (werden bei mir wohl die Karten sein). Im Laufe des Jagens nach den letzten Item-Typen droppt man von den anderen Items eigentlich genug, sodass diese vorher alle abgegeben werden können.

Mich nerven nur die Karten und VHS-Dinger etwas. Kein Bock mehr, so lange in Elysia zu jagen^^
Bild
---
ICH

Antworten